+436649654601 office@euro-dogs.eu

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch Deutsch

EURO-DOGS.eu ist ein gemeinsames Projekt der Vereine „VFBB – Verein für Bindung und Beziehung zwischen Mensch und Tier“ sowie des  „TAT-WAZ“, ist der Wissenschaftszweig von „Tiere als Therapie“, des ältesten und größten Ausbildungsvereins für Begleit – und Therapietiere Europas.

Die Dachorganisation „ESAAT“ „European Society for Animal Assisted Therapy“ – https://www.esaat.org – agiert zudem als Supervisor für die Ausbildungsinhalte und Zertifizierungsrichtlinien.

Dr. Mag. Beate Pottmann-Knapp

Dr. Mag. Beate Pottmann-Knapp

Vorstand VFBB und TAT WAZ und ESAAT ProjektleitungEURO-DOGS.eu

Psychotherapeutin, Psychologische Beraterin, Sozial- und Lebensberaterin mit besonderem Interesse in tiergestützter Arbeit. Mehrfache Buchautorin zum Thema Bindung und Beziehung zwischen Menschen und Tieren. Zuständig für die Einbindung der psycho-sozialen Herausforderungen in die PSD Ausbildung und im Rahmen der EUR-DOGS.eu, mehr …

Dr. Beate Pottmann-Knapp studierte Psychotherapiewissenschaften an der Sigmund Freud Universität Wien mit dem Schwerpunkt, wie Tiere die menschliche Persönlichkeit beeinflussen. Ihr besonderes Interesse gilt dem Zusammenspiel von Psyche und Soma, also Geist und Materie. Sie erforscht daher einerseits die Auswirkungen und Wirkungen von Tieren auf die menschliche Psyche, andererseits die trans-spezies Kommunikation. Als Psychotherapeutin hat sie mit Kindern, Erwachsenen und Familien gearbeitet. Ihre Hündin Gillike (Puli, ungarische Rasse), ein zertifizierter Therapiehund, ist immer bei ihr. In letzter Zeit hat sie begonnen, Gastvorträge zu halten, um ihr Wissen weiterzugeben. Ein weiteres Buchprojekt befasst sich derzeit mit der Sozialisierung von Welpen und dem Bindungstraining.

Derzeit hält sie Kurse zur Weiterbildung in tiergestützter Arbeit in psychosozialen Arbeitsfeldern und Online-Supervision.

Mit großem persönlichem Engagement betreut sie das Projekt ESAeurope. Sie ist motiviert von der tiefen Überzeugung, dass Menschen und Tiere der gleichen Evolutionsstufe entstammen, die gleiche Welt teilen und dass nur ein respektvolles Miteinander den Weg in die Zukunft weist.

Obfrau Helga Widder

Obfrau Helga Widder

Vorstand TAT-WAZ und ESAAT und Leitung EURO-DOGS.eu

Ausgebildete Tier – und Hundetrainerin für Therapie- und Assistenzhunde, Gründerin von TAT und TAT-WAZ (Tiere als Therapie), erfolgreiche Züchterin von ungarischen Hirtenhunden (Puli), Präsidentin des ersten österreichischen Puliclubs, mehr …

Mag. Burkhard Knapp

Mag. Burkhard Knapp

Vorstand VFBB und Projektkoordination ESAeurope und EURO-DOGS.eu

Langjähriger Vorstand und Geschäftsführer von diversen Unternehmen. Langjährige Erfahrung in der Ausbildung und Haltung von Hunden. Zuständig für Konzept und Umsetzung der Ausbildungsrichtlinien von VFBB, ESAeurope und EURO-DOGS.eu sowie deren Koordination, mehr …

Mag. Burkhard Knapp ist im Rahmen der VFBB und der Projekte ESAeurope und EURO-DOGS.eu für Technik, Design, Konzeption und Administration zuständig.

Er hatte ein Leben lang immer Hunde in seinem Leben und es war so nicht schwer ihn von der Bedeutung und den positiven Möglichkeiten von EURO-DOGS.eu und ESAeurope zu überzeugen. 

Ich denke, dass die Idee psychisch  angeschlagenen Menschen und Ihren Hunden zu helfen eine gute Rolle in der Gesellschaft zu spielen, großartig ist und jede Aufmerksamkeit verdient.